Zwischen Sommer und Herbst

Die 17-jährige Lena ist gerade mit der Schule fertig. Noch wohnt sie mit ihrem Vater und ihrem älteren Bruder Jonas zusammen, plant aber schon einen Auslandsaufenthalt in Argentinien. Den Kopf voll mit Plänen und Angst vorm Führerschein lernt eines nachts am Familienkühlschrank die neue Freundin von Jonas kennen. Eva ist 24 und studiert Sozialpädagogik, weil ihr nichts anderes einfällt. Lena realisiert schnell, dass Eva für sie nicht nur Teil der Familie geworden ist. Als Eva sie küsst, gerät Lenas Welt ins Wanken.

Zwischen Sommer und Herbst ist der erste Spielfilm von Regisseur und Drehbuchautor Daniel Manns. Zusammen mit dem Team von crosseyed bear fiction wurde der Film zwischen Sommer und Herbst 2014 in Bielefeld und Umgebung sowie in Luxemburg produziert.

Updates